Najpredávanejšie

Navštívené produkty

COLOURLOCK Anilin- & Rauleder Protector, 400 ml

11039

Rauleder (Nubuk, Velours, Wildleder) und offenporige Glattleder (Anilinleder, Büffelleder) sind in der Oberfläche geschliffene oder ungeschützte Leder mit einer natürlichen und warmen Oberfläche. Solche Leder werden fleckig, wenn diese mit Fetten, Ölen oder einer Pflegemilch vor dem Austrocknen geschützt werden. Der Anilin- & Rauleder Protector ist ein Pflegespray mit der notwendigen Rückfettung und einem UV-Schutz. Er schützt das Leder vor dem Ausbleichen und hält es geschmeidig.

Viac detailov

16,50 € s DPH

Detaily

Rauleder (Nubuk, Velours, Wildleder) und offenporige Glattleder (Anilinleder, Büffelleder) sind in der Oberfläche geschliffene oder ungeschützte Leder mit einer natürlichen und warmen Oberfläche. Solche Leder werden fleckig, wenn diese mit Fetten, Ölen oder eine Pflegemilch vor dem Austrocknen geschützt werden. Der Anilin- & Rauleder Protector ist ein Pflegespray mit der notwendigen Rückfettung und einem UV-Schutz. Er schützt das Leder vor dem Ausbleichen und hält es geschmeidig.
Nubuk 02.JPG
Nubuk hat einen feinen Flor.
Velours01.JPG
Veloursleder hat einen gröberen Flor.
Dickleder 01.jpg
Grobporiges Dickleder
Büffelleder 01.jpg
Offenporiges Anilinleder

Anwendungsbeschreibung


Für die Alltagsreinigung reicht es, das Leder gelegentlich mit einem Staubwedel oder trockenen Staubtuch zu entstauben oder mit einer weichen Bürste abzubürsten.

Nach einer Reinigung sollten Rauleder immer gepflegt werden. Dazu werden der Anilin- & Rauleder Protector und die Imprägnierung verwendet.

Der Anilin- & Rauleder Protector ist ein Pflegespray mit der notwendigen Rückfettung und einem UV-Schutz. Er schützt das Leder vor dem Ausbleichen und hält es geschmeidig. Bei starker Beanspruchung (Sonnenlicht, Heizung, häufiger Gebrauch) sollte das Leder spätestens nach einem Jahr gepflegt werden. Je nach Beanspruchung, Wärme und Lichtintensität sollte das Leder anschließend alle 3 bis 12 Monate sparsam gepflegt werden.

Eine regelmäßig sparsam aufgetragene Pflege ist besser für das Leder als selten und dann im Übermaß. Ein einfacher bis zweifacher, sparsamer Auftrag ist immer ausreichend! Nur in seltenen Fällen bei sehr trockenen und lange nicht gepflegten Ledern kann der Bedarf höher sein.
Anilne Protector Anwendung 01.jpg
Der Anilin- & Rauleder Protector pflegt alte und trockene Rauleder
Imprägnierung Rauleder 02.jpg
Die Imprägnierung schützt vor Flecken
Die Imprägnierung wird nach jeder Reinigungs- oder Pflegebehandlung im Bereich der Gefahr für Flecken aufgetragen. Nur fleckenempfindliche Bereiche müssen behandelt werden. Auf saubere und trockene Oberfläche aus ca. 40 cm Entfernung dünn und gleichmäßig aufsprühen. Anschließend trocknen lassen. Stark beanspruchte Flächen ggf. nochmals einsprühen.

Tipp: Eine Imprägnierung kann nicht vor allen Fleckenarten schützen! Daher ist der beste Schutz der vorsichtige Umgang mit diesen Lederarten!

Eine Dose 400 ml Anilin- & Rauleder Protector ist für mindestens eine Pflegeanwendung einer kompletten Ledergarnitur ausreichend.

Inhaltsstoffe


ANILIN- & RAULEDER PROTECTOR AEROSOL 400 ML


Inhaltsstoffe verständlicher beschrieben: Der Anilin- & Rauleder Protector ist ein pflegendes Öl-Spray für empfindliche und offenporige Leder. Es enthält rückfettende Öle und einen UV-Schutz.

gefahrbrennbar.jpgVorsicht! Unbedingt beachten! GEFAHR! Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Von Hitze, Funken, offenen Flammen, heißen Oberflächen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen. Inhalt/Behälter der Sonderabfallsammlung zuführen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.